user_mobilelogo

Kirchenmusik in München - damit verbindet man seit vielen Jahren auch die Konzerte des Nymphenburger Kantatenchores unter der Leitung von Kantorin Christine Schüttke.

Das Repertoire des Nymphenburger Kantatenchores umfasst die großen Oratorien ebenso wie a-cappella-Literatur aus allen Epochen, sowie die Kantaten Johann Sebastian Bachs, die dem Chor den Namen gaben. Der Chor gibt zwei bis drei Konzerte pro Jahr und gestaltet regelmäßig auch die Gottesdienste in der Stephanuskirche.

Der Nymphenburger Kantatenchor, der seit 1967 besteht, hat unter seinem Gründer Gustav Seiler bereits ein beachtliches Niveau erreicht und konnte seine sängerischen Qualitäten unter der Leitung von Christine Schüttke, die den Chor 1995 übernahm, stetig ausbauen. Der Chor übt sein Repertoire in den wöchentlichen Proben, in den Chorfreizeiten, die zweimal pro Jahr stattfinden, und gelegentlich noch in Sonderproben vor den Konzerten.
Dieses intensive Zusammenarbeiten hat auch das Gemeinschaftsgefühl des Chores mit seinen etwa 60 Sängerinnen und Sängern stark geprägt.

Christine Schüttke legte großen Wert auf einen klaren, ausgewogenen Chorklang, an dessen Erarbeitung der Chor von der Sängerin und Gesangslehrerin Anna Haase in Einzel- und Gruppenuntericht unterstützt wurde. Ab September 2018 übernahm Maria Baron die Chorleitung, die den Chor mit viel Engagement und Einführungsvermögen leitete. Sie hat die Chorqualität durch das intensive Training noch mehr gesteigert.

Im Juli 2019 löste Thomas Baron seine Ehefrau als Chorleiter ab.

Wir freuen uns immer über neue engagierte Mitsänger - kommen Sie doch einfach zur Probe und lernen Sie uns persönlich kennen! Nach einigen unverbindlichen Proben folgt zur Aufnahme ein kurzes Vorsingen bei unserem Chorleiter Thomas Baron. Wir proben immer montags von 19.30 bis 22.00 Uhr. Der Probenraum ist im Gemeindesaal der Stephanuskirche in der Nibelungenstr. 51 (Tram 12 Hubertusstraße, Tram 17 Steubenplatz, S-Bahn Hirschgarten, Bus 51 u. 151 Romanplatz).
Von den Chormitgliedern wird erwartet, dass sie dem "Förderkreis Nymphenburger Kantatenchor" beitreten.

Der Chor wird vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert.