user_mobilelogo
  • Chor2el.jpg
  • nkk4.jpg
  • nkk7.jpg
  • Chor.jpg
  • 2thomas-gro.jpg
  • Schubert_Messe_As-Dur.jpg
  • nkk6.jpg

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über den Nymphenburger Kantatenchor. Erfahren Sie mehr über unsere Konzerte, unser Repertoire und unsere Chorgeschichte.

Informieren Sie sich über unsere bevorstehenden Aufführungen - und wenn Sie immer auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter, der Ihnen in unregelmäßigen Abständen zugeschickt wird - immer dann, wenn wir wieder mit viel Freude und Eifer ein Oratorium, eine Motette zum Gottesdienst oder auch außerhalb unserer Kirchenmauern etwas zur Aufführung bringen.

Und falls Sie Lust bekamen, bei uns mitzusingen, dann kontaktieren Sie doch bitte unseren Chorleiter Thomas Baron.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Surfen auf unseren Seiten und freuen uns, Sie in einem unserer Konzerte begrüßen zu dürfen.

Ihr
Nymphenburger Kantatenchor

 

 ***

 

Liebe Musikbegeisterte, liebe Freundinnen und Freunde des Nymphenburger Kantatenchors!

 

WIR WÜNSCHEN IHNEN MUSIKALISCHEN GENUSS IN UNSEREN KONZERTEN.

BLEIBEN SIE UNS TREU!

 

Ihr

Nymphenburger Kantatenchor

                

 

***

 

Einladung

 

zu einem Herbstkonzert in der Stephanuskirche

 

am Samstag, 22. Oktober 2022, 18:00 Uhr

 

Der Nymphenburger Kantatenchor Nymphenburg widmet sich zwei ganz besonderen Werken:

 
 
W.A. Mozart, g-moll Sinfonie KV 550 und

Gioachino Rossini, Stabat Mater


Im Übergang der Jahreszeiten - der Sommer ist bei herbstlichem Wetter noch nicht ganz vorbei - muss sich auch ein Konzertprogramm nach beiden Seiten richten. Die Symphonie Nr. 40 von Mozart in g-moll variiert in vier Sätzen zwischen galantem Musizieren und melancholischer Aussage. Das Chorstück mit Solisten "Stabat Mater" von Rossini, das die mittelalterliche Sentenz zum Gedächtnis der Schmerzen der Maria angesichts des gekreuzigten Christus aus dem Graduale Romanum wiedergibt, vertont den tieftraurigen lateinischen Text fast opernhaft. Auch die Hörerinnen und Hörer sind eingeladen, selbst beiden Seiten nachzuspüren.

 

***

 
Solisten:
   
FHenrike Henoch, Sopran
 
Cecilia Gaetani, Alt

Moonyung Oh, Tenor

Timos Sirlantzis, Bass

Symphonieorchester Nymphenburg

Leitung: Thomas Baron
 

***

 
Karten: Im Vorverkauf bei Bürobedarf Scheibner (089/16 17 46) und bei allen München Ticket-Vorverkaufsstellen (089/54 81 81 81) oder an der Abendkasse

Kat I 27,00 €; Kat II 25,00 €; Kat III 22,00 € (unnummeriert / Plätze mit eingeschränkter Sicht); jeweils 5 € Ermäßigung für Schüler / Studenten / München-Pass-Inhaber und Inhaber eines Schwerbehindertenausweises

  

 

***

 

Sie erreichen die Stephanuskirche mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Tram 17 & 12, Bus 62, S-Bahn Hirschgarten
Info: www.stephanuskirche.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die Konzertdurchführung richtet sich ggf. nach den in diesem Zeitraum geltenden Corona-Regeln.
 

 

***

 

WIR, DER CHOR, SIND NACH WIE VOR UNSEREN FÖRDERKREISMITGLIEDERN UND DIE ES NOCH WERDEN WOLLEN, SEHR DANKBAR FÜR IHRE FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG.

 

NACH WIE VOR WÜNSCHEN WIR UNS NACHWUCHS IM CHOR.
VIELLEICHT KOMMEN SIE ZU EINER SCHNUPPER-CHORPROBE?