user_mobilelogo

am Sonntag, den 17. November 2013 um 18:00 Uhr führt der Nymphenburger Kantatenchor unter der Leitung von Kantorin Christine Schüttke "Ein Deutsches Requiem" von Johannes Brahms auf. Das Konzert findet in der Stephanuskirche, Nibelungenstraße 51, statt.

 

Mitwirkende:
Hanna Herfurtner, Sopran
Benedikt Göbel, Bariton
Nymphenburger Kantatenchor
Sinfonieorchester Nymphenburg

Leitung:
Christine Schüttke

Eintritt:
18,- € / 25,- € / Ermäßigung um jeweils 5,-

Ansprechpartner:
Leitung: Kantorin Christine Schüttke • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Telefon: 089-131379
Pressekontakt: Christa König   •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.nymphenburgerkantatenchor.de

Über den Nymphenburger Kantatenchor:
Der Nymphenburger Kantatenchor nimmt einen prominenten Platz in der Münchner Kirchenmusik-Szene ein. Die Musik Bachs gehörte von Anfang an zum Repertoire, ebenso  die Messen und oratorischen Werke von Mozart, Haydn, Brahms. Der Chor wurde 1967 von Gustav Seiler, dem damaligen Kantor der evang.-luth. Stephanuskirche München-Nymphenburg, gegründet. Unter Chorleiterin Christine Schüttke ist das Repertoire seit 1995 noch vielfältiger geworden: Arvo Pärt, John Rutter, Anton Bruckner, Tilo Medek und Werke anderer moderner Komponisten fanden unter ihrer Leitung zu beachteten Aufführungen. Weitere Informationen unter  www.nymphenburger-kantatenchor.de